Die Organisation des Marktes

Der Zuidlaardermarkt besteht aus drei Teilen:
1. Pferdemarkt 
2. Warenmarkt 
3. Jahrmarkt/Kirmes.

Organisatie

Der Pferdemarkt

Das hat mit dem großen Interesse von Händlern, Tierfreunden und Pferdehaltern aus ganz Europa an diesem Markt zu tun. Auf dem Zuidlaarder Markt trifft man Dänen, Belgier Österreicher, Italiener, Engländer und viele Deutsche. Sie sind nicht nur auf der Suche nach einem geeigneten Pferd oder Pony, sondern bieten sie auch selbst zum Kauf an. Am Ekkelkamp, neben der Prins Bernardhoeve, können Pferde und Ponys für den Export geprüft werden.

Der Rindermarkt
Wegen der Gefahr von Maul- und Klauenseuche darf im Moment auf Jahrmärkten nicht  mit Rindvieh gehandelt werden.

Der Warenmarkt
Beim Marktmeister gehen jährlich 500 Anträge auf einen Standplatz ein. 400 Plätze können ausgegeben werden. Die Gesamtlänge des Warenmarktes beträgt 4,2 km. Auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl von Waren, einschließlich Blumen, Pflanzen, Lampen, Textilien, Accessoires für Pferde, Hardware, regionale Spezialitäten und natürlich ein köstliches Brot, die berühmte "Zuidlaarderbol"!

Die Kirmes
Es handelt sich um die größte Kirmes im Norden der Niederlande. 35 Attraktionen für Jung und Alt sind auf dem „Brink", dem zentralen Dorfplatz, aufgestellt.

Organisation
Die Organisation des Zuidlaardermarktes obliegt der Gemeinde Tynaarlo. Der (Jahr-) Marktverwalter (Marktmeister) ist hauptverantwortlich im Dienst der Gemeinde. Die Vorbereitungen für den folgenden Markt fangen sofort nach der Auswertung des vorangegangenen Marktes an, wobei Kontakte zu den Jahrmarktunternehmern erneuert und neu gelegt werden.

Öffentliche Ordnung und Sicherheit
Während des Zuidlaarder Marktes sind die folgenden Dienstleistungen rund um die Uhr verfügbar:
- Mitarbeiter des MAI und der Ersten Hilfe (E.H.B.O.). 
Polizeibeamte 
- Ehrenamtliche Mitarbeiter sorgen für die Absperrung des Marktgeländes und für den reibungslosen Ablauf bei der Anreise der Viehwagen.
Ehrenamtliche Mitarbeiter sorgen für die Eingangskontrolle am Pferdemarkt, für die Betreuung des Warenmarktes und für die mobile Stromversorgung.

Stromversorgung beim Warenmarkt
12 - 60 kVA Aggregate
6 - 100 kVA Aggregate
- 36 - 63A Schränke 
74 - 32A Erdschränke
1800 Meter Kabel

Contact

Voor vragen of opmerkingen kunt u contact opnemen met de markt-/kermisbeheerder:
Jaap Mellema:
E-mail: Marktmeesters@tynaarlo.nl
Telefoon 0031(0)592-266 662

Routeplanner: de routeplanner
(naar: Marktstraat - 9471 AE Zuidlaren)

Website gemeente Tynaarlo:
www.tynaarlo.nl

Contact (English)              Kontakt (Deutsch)