Der Warenmarkt

Einer der drei Teile des Zuidlaarder Marktes ist der Warenmarkt. Bei diesem Markt handelt es sich nicht um einen Wochenmarkt oder Flohmarkt, sondern um einen reinen Jahrmarkt, der einmal im Jahr zu einem bestimmten Datum stattfindet. Für den Zuidlaarder Markt ist das immer der dritte Dienstag im Oktober.

Warenmarkt

Auf dem Markt werden nur ambulante Händler zugelassen. Dies sind Händler, die an verschiedenen Märkten ihre Waren (Artikel) an den Mann oder die Frau zu bringen versuchen. Es geht dabei also im Prinzip um reisende Händler. 

Ein Jahrmarkt ist ein Markt mit Vorschriften. Um für einen Standplatz in Betracht zu kommen, muss der Antragsteller bestimmte Auflagen erfüllen.

Die wichtigsten Vorschriften besagen, dass alle Antragsteller bei der Industrie- und Handelskammer als ambulanter Händler eingetragen sind, und dass der Antragsteller bei der Zentralen Erfassungsstelle (Centrale Registratiekantoor) für den ambulanten Handel eingetragen sein muss. Als Nachweis müssen die Kopien hiervon zusammen mit dem Anmeldungsformular in jedem Jahr vor dem 1. Juli bei der Gemeinde Tynaarlo eingegangen sein. Zu spät eingereichte oder unvollständige Anträge werden nicht mehr berücksichtigt.

Wenn alle Marktplätze vergeben sind, erhalten alle Teilnehmer ein Überweisungsformular für das MarktgeldMarktpreise

Contact

Voor vragen of opmerkingen kunt u contact opnemen met de markt-/kermisbeheerder:
Jaap Mellema:
E-mail: Marktmeesters@tynaarlo.nl
Telefoon 0031(0)592-266 662

Routeplanner: de routeplanner
(naar: Marktstraat - 9471 AE Zuidlaren)

Website gemeente Tynaarlo:
www.tynaarlo.nl

Contact (English)              Kontakt (Deutsch)